Kinder der Spandauer Grundschule schmücken Baum im Bundestag

(wS/siwi) Siegen/Berlin 30.11.2015 | Sterne, Lichterketten und bunte Kugeln auf den grünen Tannenzweigen – 20 Mädchen und Jungen der Spandauer Grundschule in Siegen reisten jetzt nach Berlin und schmückten den Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag. Der Baum, eine sechs Meter hohe Nordmanntanne, ist ein Geschenk des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Im festlichen Rahmen nahm Petra Pau, Vizepräsidentin des Bundestages, das Präsent entgegen. Sie dankte den Kindern, die den Baumschmuck selbst gebastelt und mit verschiedenen Siegen-Wittgensteiner Spezialitäten garniert hatten. Auf der Tanne „grasen“ zum Beispiel kleine Wisente. Auch das Wahrzeichen der Stadt Siegen, das Krönchen der Nikolaikirche, ist zu sehen. Gemeinsam mit Rektorin Annette Dürholt sowie den Klassenlehrern Leyla Yavuz und Jens Weber besuchten die Schülerinnen und Schüler außerdem die Siegerland-Grundschule in Spandau, um die Partnerschaft beider Schulen weiter mit Leben zu füllen.

Spannender Ausflug nach Berlin – 20 Mädchen und Jungen der Spandauer Grundschule reisten gemeinsam mit Rektorin Annette Dürholt sowie den Klassenlehrern Jens Weber und Leyla Yavuz in die Hauptstadt und schmückten den Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag. (Foto: Kreis)

Spannender Ausflug nach Berlin – 20 Mädchen und Jungen der Spandauer Grundschule reisten gemeinsam mit Rektorin Annette Dürholt sowie den Klassenlehrern Jens Weber und Leyla Yavuz in die Hauptstadt und schmückten den Weihnachtsbaum im Deutschen Bundestag. (Foto: Kreis)

Anzeige /

Hier Werbung auf wirSiegen buchen 

Taschen 300x250