Konzert mit Johannes Falk am 29.November in der Geisweider Talkirche

(wS/red) Siegen-Geidweid 09.11.2015 | „360°“ heißt das im April 2013 veröffentlichte Album von Johannes Falk. Und das nicht umsonst.

Seine Lieder sind ein melancholischer und zugleich kraftvoller Rundumblick auf das Leben. Deutsche Pop-Poesie die tief geht und berührt. Wenn der Wahl-Heidelberger Singer-Songwriter vom Abschied nehmen singt, von Menschlichkeit und von der Liebe als das Maß aller Dinge, dann nimmt man ihm das ab. Dabei entlockt er seinem Klavier nicht nur leise Töne: Unterstützt von seinen großartigen Mitmusikern wächst mancher Song zu einem epischen Werk an, das ohne Umwege unter die Haut geht.

Ein Konzert das man nicht verpassen sollte. Nach einem Rundgang auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt – „Rund um die Talkirche“, die besondere Atmosphäre aufnehmen und sich dann von Johannes Falk und seinen Liedern mitnehmen lassen. Einfach ein genialer Abschluß eines unvergessenen Adventswochenendes.

Weihnachtsmarkt – „Rund um die Talkirche
Ev.-Ref. Kirchengemeinde Klafeld
27.Nov. – 29.Nov. 2015

Karten im Vorverkauf kaufen und ohne Stress und Hektik am Sonntag, dem 29.November 2015 ab 18.00 Uhr die reservierten Sitzplätze einnehmen.

2015-11-09_Geisweid_Konzert Johannes Falk_Plakat_Veranstalter.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.

36 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute