Unfallflüchtiger hinterlässt 3.000 Euro Sachschaden

Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Kreuztal 12.11.2015 | Am Mittwoch in der Zeit zwischen 13.30 und 21.30 Uhr wurde in Kreuztal ein in der Waldstraße am Fahrbahnrand geparkter schwarzer Renault Megane von einem noch unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort und ließ den Geschädigten auf einem Schaden von rund 3.000 Euro sitzen.

Denkbar ist, dass das unbekannte Fahrzeug aus der Straße „Am Park“ in die Waldstraße einbog und beim Befahren der Kurve mit dem Renault Megane kollidierte. Demnach müsste das Fahrzeug des flüchtigen Unfallverursachers jetzt eine Beschädigung im Bereich der vorderen linken Front haben.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem Unfallflüchtigen unter 02732-909-0.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .