Ampel umgefahren: Fahrer leicht verletzt

(wS/red) Siegen 31.12.2015 | Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Eiserfelderstraße, im Kreuzungsbereich zum Industriegebiet Marienhütte, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde.

Ein älterer Fahrzeugführer war mit seinem Opel Astra in Richtung Eiserfeld unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen eine Ampel. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

2015-12-31_Eiserfeld_Vu_Opel_Astra_Ampel (2)

2015-12-31_Eiserfeld_Vu_Opel_Astra_Ampel (5)

2015-12-31_Eiserfeld_Vu_Opel_Astra_Ampel (17)

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige
Hier Werbung auf wirSiegen.de buchen

Fischer-Pyrotechnik