Bürgerverein wächst: Weitere Mitglieder und Spenden willkommen!

(wS/hi) Hilchenbach 18.12.2015 | Im Bürgerverein Hilchenbach e. V. haben sich engagierte Menschen zusammengetan, um gemeinsam und mit vereinten Kräften die Zukunft der Stadt Hilchenbach positiv zu gestalten. Bereits deutlich über 80 Mitglieder haben sich innerhalb kurzer Zeit dieser Idee angeschlossen.

Wer also 100. Mitglied werden möchte, sollte sich beeilen. Beitrittserklärungen sind im Rathaus, im Gebrüder-Busch-Theater und Viktoria-Kino sowie bei der Stadtsparkasse Hilchenbach und ihren Filialen zu erhalten. Außerdem steht das Formular im Internet unter www.buergerverein-hilchenbach.de und www.hilchenbach.de zum Download zur Verfügung.

„Unser Verein würde sich natürlich freuen, wenn wir noch im Gründungsjahr das 100. Mitglied begrüßen könnten“, lädt Geschäftsführer Hans-Jürgen Klein ein dabei zu sein und gibt noch einen Hinweis: „Die Mitgliedschaft in diesem Jahr ist kostenlos, denn der Bürgerverein wird erst 2016 erstmals Beiträge einziehen. Den Jahreswechsel abzuwarten ist also nicht nötig.“

Mit der Präsentation des Vereinslogos im Viktoria-Kino startete der Bürgerverein am 25. November seine Mitgliederwerbung. (Foto: Verein)

Mit der Präsentation des Vereinslogos im Viktoria-Kino startete der Bürgerverein am 25. November seine Mitgliederwerbung. (Foto: Verein)

Gern gesehen sind gerade vor dem Jahreswechsel auch beim Bürgerverein Spenden. Menschen, die Hilchenbach voranbringen möchten und denen insbesondere der Erhalt des Kultur-, Sport- und Freizeitzentrums in Dahlbruch am Herzen liegt, können diese auf das Spendenkonto 59949 bei der Stadtsparkasse Hilchenbach (BLZ 460 518 75, IBAN: DE45460518750000059949, BIC: WELADED1HIL) einzahlen. Spendenbescheinigungen kann der als gemeinnützig anerkannte Verein auf Wunsch ausstellen.

Sowohl die Mitgliedsbeiträge als auch die Spenden wird der Bürgerverein einsetzen, um das Projekt „Kultureller Marktplatz“ und andere wichtige Stadtentwicklungsplanungen finanziell zu fördern.

Wer mehr zur geplanten Entwicklung des Kultur-, Sport- und Freizeitzentrums in Dahlbruch oder zum Bürgerverein Hilchenbach e. V. erfahren möchte, kann sich gerne an Hans-Jürgen Klein, Telefon 02733/288-231 und E-Mail hj.klein@hilchenbach.de, oder die anderen Mitglieder der Vorstandsmannschaft Dr. Jochen Dietrich, Nina Ehrler, Hans-Peter Hasenstab, Olaf Kemper, Thomas Klein, Holger Menzel, Torsten Müller, Rebecca Scheffe, Carina Schellenberg und Alina von Germeten wenden.

.

Anzeige Hier Werbung buchen

Douglas