„Mit der pünktlichen Verspätung einer Diva“

Musikkabarett: Operette augenzwinkernd

(wS/red) Siegen 25.02.2016 | Am Freitag, den 11. März, geht es um 20 Uhr im Siegener Apollo-Theater an der Morleystraße um die Rettung der Welt. Genauer gesagt: Um die Welt der Operette.

2016-02-25_Siegen_Apollo_Meier_u._Künzel_(c)_Lucas Fester

Das Programm unter dem Titel „Mit der pünktlichen Verspätung einer Diva“ wird präsentiert von der Sopranistin Stefanie Dietrich und dem Pianisten/Moderator/Regisseur Benjamin Künzel (der übrigens beim Ersten Apollo-Science-Slam am 17.November 2015 das Publikum sehr beeindruckt hat).

An diesem März-Abend soll die Welt der Operette gerettet werden. Das Duo widmet sein künstlerisches Schaffen ganz dem Erhalt dieser vom Aussterben bedrohten Art. Mit großer Liebe, mit dem nötigen Ernst, mit letzter Hoffnung.

In der angesehenen Augsburger Allgemeinen wird das Unterfangen so beschrieben: „Sie nehmen auf kongeniale, komödiantische Weise die Welt der Operette und des Musicals aufs Korn (…) galoppieren durch die Welt der Operette und zeigen mit sicherem Instinkt den schrägen, komischen, absurden Aspekt einer Musiksparte. Mit perfider Lust werden alle Klischees bedient, alle Allüren einstiger Diven genussvoll karikiert. Sie tun es mit scheinbarer Ernsthaftigkeit (Künzel als belehrender Moderator alten Stils) und überbordender Darstellung.

Stefanie Dietrich (…)beherrscht den klassischen Gesang ebenso wie die im Musical geforderte Gesangstechnik, wechselt zwischen beiden sogar innerhalb weniger Takte und schafft es, die Qualität ihrer stimmlichen Darbietung bei allem körperlichen Einsatz (bis zum Spagat) auf gleichbleibend hohem Niveau zu halten (…) geniales Musikkabarett auf höchstem Niveau, das es versteht, ein altbackenes Genre in gleicher Weise zu demaskieren und liebevoll zu porträtieren.“

Karten (13 – 23,50 Euro, ermäßigt 8 – 16,50 Euro) gibt es an der Apollo-Theaterkasse (Di-Fr. 13-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr sowie eine Stunde vor der Vorstellung), an den Vorverkaufsstellen oder online: www.apollosiegen.de. Telefonische Kartenbestellung sind während der Theaterkasse-Öffnungszeiten möglich: 02 71 / 77 02 77-2.

Foto:Lucas Fester

Anzeige /
Werbung buchen /
Ereignis melden

Bestes Kreditangebot von über 20 Banken