Essen auf dem Herd löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

(wS/red) Siegen 27.03.2016 | In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 3 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Geisweider Wildweg.

Hier hatte eine junge Familie ihr Essen auf dem Herd vergessen. Die Wohnung war schnell mit dichtem Rauch bedeckt, so dass die Bewohner die Feuerwehr riefen. Alle Bewohner konnten die Wohnung unverletzt verlassen, darunter auch ein Kleinkind, welches glücklicherweise auch nicht verletzt wurde.

Die Siegener Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus und hatte die Situation schnell unter Kontrolle.

2016-03-27_Geisweid_Feu4_Wildweg_(c)_Mg (4)

2016-03-27_Geisweid_Feu4_Wildweg_(c)_Mg (29)

2016-03-27_Geisweid_Feu4_Wildweg_(c)_Mg (27)

2016-03-27_Geisweid_Feu4_Wildweg_(c)_Mg (11)

2016-03-27_Geisweid_Feu4_Wildweg_(c)_Mg (1)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige /
Werbung buchen /Ereignis melden

Bestes Kreditangebot von über 20 Banken