Forstarbeiten im Stadtgebiet ab 7. März

(wS/si) Siegen 05.03.2016 | Der Forstbetrieb der Universitätsstadt Siegen führt ab Montag, 7. März 2016, wieder einige Arbeiten im Stadtgebiet durch. Diese werden mindestens eine Woche in Anspruch nehmen.

Pflege- und Forstarbeiten sind zum einen entlang der L531 / Eiserfelder Straße zwischen der Einmündung Hengsbachstraße und Haus Nr. 51 (Richtung Siegerlandhalle) geplant. Hier ist zwischen 8 und 16 Uhr mit Behinderungen des Verkehrsflusses zu rechnen.

Zudem stehen kleinere Bauarbeiten entlang der Waldwege des Häuslings an: Hier werden neue Sitzbänke aufgestellt. Der städtische Forstbetrieb bittet Waldbesucher daher um Verständnis für mögliche Einschränkungen der Wegenutzung.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Symbolfoto: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]