Milasin Trivic verlässt Ferndorf nach einem Jahr

(wS/sp) Ferndorf 14.03.2016 | Nach einen Jahr beim TuS Ferndorf wird Milasin Trivic den Verein am Ende der laufenden Saison verlassen.

Logo_TuS_Ferndorf_HandballDer 22-jährige Kreisläufer kam 2015 von Handball Esch aus Luxemburg und hat sich unter Trainer Michael Lerscht zu einer festen Größe im Team des TuS entwickelt.

Ausschließlich private Gründe sind für den Wechsel ausschlaggebend, denn Milasin Trivic hat sich in Ferndorf sehr wohl gefühlt. Dennoch wird er bis zum Schluss alles geben, um mit dem TuS Ferndorf das Ziel
„Klassenerhalt“ zu erreichen.

Der TuS Ferndorf bedauert den Abgang von Trivic und wünscht ihm privat und für seine weitere Handballkarriere alles Gute.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]