ADFC bietet wieder interessante Veranstaltungen rund ums Fahrrad

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 16.04.2016 | Der ADFC Kreisverband Siegen-Wittgenstein bietet wieder interessante Veranstaltungen rund ums Fahrrad.

ADFC Outdoor Reparatur- und Technikkurs

ADFC-Siegen-Wittgenstein_LogoAuf längeren Radtouren abseits der Zivilisation sollten Radfahrer sich zu helfen wissen. Viele Facetten an Reparaturen, die anfallen können, werden erörtert: Z. B. Schlauch flicken bzw, ersetzen, gerissene Kette reparieren, Speichenbruch, Schaltzüge, Scheibenbremse entlüften u. v. m. Etwas technisches Verständnis sollte vorhanden sein. Kursleiter ist Holger Poggel, sofortige Anmeldung erforderlich.

Donnerstag 21. April, 17 Uhr
Ort: Eckenweg 7, Freudenberg-Alchen, holger.poggel@uni-siegen.de
Kosten: 10 Euro, 5 Euro ADFC-Mitglieder

ADFC Stadttour und Verkehrssicherheitstraining

Im Gegensatz zu den anderen vom ADFC angebotenen Touren führt die Route bewusst durch vom Straßenverkehr stärker frequentierte Straßen, Kreisverkehre und Kreuzungen. Das Angebot richtet sich vorranging an Radfahrer, die sich im Straßenverkehr noch unsicher fühlen. Etwas Kondition und persönliche Courage sollten jedoch vorhanden sein. Begleitet werden die Teilnehmer voraussichtlich von einer Fahrradstreife der Siegener Kreispolizei. Vor Fahrtantritt werden die Fahrräder auf Verkehrssicherheit kontrolliert; es besteht für diese Tour Helmpflicht.

Samstag, 23. April, 15 Uhr, Bismarckplatz, Weidenau
Tourenleiter, nähere Infos und Anmeldung:
Hans-G. Maiwald, Tel. 0271-77109043
EmaiL: adfc@maipress.de

ADFC Rennradtour

100 km lang ist wieder die klassische Rennradtour, die von Siegen aus über Deuz hoch zur Eisenstraße und weiter nach Erndtebrück führt. Weiter über Jagdhaus, Lennestadt, Helberhausen und Hilchenbach, dann durch Dreis-Tiefenbach zurück nach Siegen.

24. April, 9.00 Uhr, Kochs Ecke, Siegen
Tourenleiter: Heiko Oerter, Inh. Bike Corner, Tel. 0271-334824

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]