Zigarettenautomat von der Wand gesprengt

(wS/ots) Siegen-Geisweid 29.05.2016 | Am Samstagabend, 28.05.2016 gegen 22:00 Uhr, erreichten die Polizeileitstelle in Siegen mehrere Notrufe über eine Detonation am Geisweider Busbahnhof in Siegen. Die Polizeibeamten stellten vor Ort einen beschädigten Zigarettenautomat fest, der offensichtlich versucht wurde mittels Pyrotechnik gewaltsam zu öffnen. Der Automat hielt der Detonation stand, wurde jedoch aus der Verankerung einer Hauswand gerissen. Die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro aus.

Hinweise erbittet die Polizei in Siegen unter 0271-7099-0.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]