Internistischer Notfall: 79-jähriger fährt in den Gegenverkehr

(wS/ots) Dreis-Tiefenbach  31.10.2016 | Am Montagmittag (31.10.2016) um 13:15 Uhr ereignete sich auf der Siegstraße ein Unfall mit zwei verletzten Personen. Ein 79-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr Richtung Siegen und geriet vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls in den Gegenverkehr. Dort stieß er zunächst seitlich mit dem Touran eines 60-Jährigen zusammen. Anschließend krachte der Peugeot abseits der Straße gegen einen Baum.

rtw

Symbolfoto: wirSiegen.de

Der 79-Jährige und seine 76-jährige Beifahrern verletzten sich bei dem Unfall leicht. Der alarmierte Rettungsdienst verbrachte beide in ein Krankenhaus. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 25000 Euro.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“28″]