Jens Kamieth besucht Campus Radio der Uni Siegen

Tag der Medienkompetenz Thema bei Studentenradio

(wS/red) Siegen 21.11.2016 | Im Vorfeld des Tages der Medienkompetenz, der am 28. November im Düsseldorfer Landtag stattfinden wird, war Jens Kamieth zu Gast beim Campus Radio der Universität Siegen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die anwesenden Redakteure und kurzer Einführung in die Arbeitsweise des Campus Radio, wurde Jens Kamieth zu seinem Interesse für das Campus Radio befragt: „Es ist sehr interessant zu sehen, wie Studenten für Studenten Medienformate produzieren und neben ihrem Studium das journalistische bzw. mediale Handwerk lernen“, erklärte Jens Kamieth. Er lobte die Studenten: „Dafür, dass Sie sich noch in der Ausbildung befinden, macht Ihre Arbeit hier schon einen sehr professionellen Eindruck.“

2016-11-21_siegen_campus_radio_uni_siegen

Jens Kamieth im Studio des Campus Radio der Uni Siegen

Einmal vor Ort blieb Jens Kamieth als Interviewpartner für eine am Nachmittag ausgestrahlte Sendung im Studio. Nach seiner eigenen Medienkompetenz und dem Einfluss moderner Medien auf seine Arbeit als Abgeordneten befragt, schilderte er: „Durch die modernen Massenmedien, vor allem das Internet und soziale Netzwerke, scheint es so, als drehe sich die Welt immer schneller. Es kommt schon vor, dass ich als rechtspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion aus dem Stand ein Fernsehinterview geben muss, oder mich zu etwas äußern muss, was erst vor zehn Minuten in den neuesten Meldungen war. Ich sehe jedoch großes Potential in dieser Entwicklung. Wenn wir dem Medienwandel richtig begegnen und die modernen Medien richtig nutzen, können wir alle große Vorteile aus der orts- und zeitunabhängigen Kommunikation ziehen.“

Abschließend bedankte sich Jens Kamieth bei den Jungredakteuren für die Einladung und den Einblick in die Arbeit des Campus Radio.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier