Neuer Geschäftsführer für das Freizeitbad Netphen

(wS/red) Netphen 03.11.2016 | Die Gesellschafterversammlung der Freizeitpark Obernautal Netphen GmbH hat in ihrer letzten Sitzung einen neuen Geschäftsführer für das Freizeitbad Netphen ernannt. Christoph van Bebber tritt die Nachfolge vom derzeitigen Geschäftsführer Bernd Wiezorek am 01. Februar 2017 an.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundene Herausforderung. Ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte des Freizeitbades Netphen weiterschreiben werden“, so van Bebber über seine Bestellung.

v.l.n.r.: Kämmerer Hans-Georg Rosemann, Christoph van Bebber, Bürgermeister Paul Wagener (Foto: Stadt Netphen)

v.l.n.r.: Kämmerer Hans-Georg Rosemann, Christoph van Bebber, Bürgermeister Paul Wagener (Foto: Stadt Netphen)

Der Schwimmmeister und Betriebswirt van Bebber kann auf eine über 30-jährige Erfahrung in der Bäderbranche zurückblicken. Als „alter Hase“ ist er mit den Anforderungen an die Geschäftsführerstelle vertraut, da er bereits in mehreren kommunalen GmbH´s als Geschäftsführer und Betriebsleiter tätig war.

Wiezorek gibt die Geschäftsleitung des Freizeitbades aus persönlichen Gründen ab und wird ab Februar eine neue Tätigkeit im Rathaus der Stadt Netphen aufnehmen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]