Unfall auf der HTS sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen

(wS/red) Kreuztal 07.11.2016 | Am Montag, gegen 11:30 Uhr, kam es infolge eines Unfalls zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der HTS.

Der Fahrer eines VW Sharan war von Krombach kommende auf der HTS in Richtung Siegen unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Kreuztal kam der Fahrer mit seinem Van auf regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. Er krachte in die Schutzplanke, prallte von dort ab und rutschte in die Mittelschutzplanke. Dort kam das Fahrzeug erheblich beschädigt zum Stillstand.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Bergung des Fahrzeuges kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

2016-11-07_kreuztal_hts_pkw-in-mittelschutzplanke_foto_hercher_1

2016-11-07_kreuztal_hts_pkw-in-mittelschutzplanke_foto_hercher_2

2016-11-07_kreuztal_hts_pkw-in-mittelschutzplanke_foto_hercher_3

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“28″]