Verbraucherzentrale NRW berät Energiesparer im Rathaus Wilnsdorf

(wS/red) Wilnsdorf 03.11.2016 | Die Gemeinde Wilnsdorf und die Verbraucherzentrale NRW bieten am 24. November im Rahmen eines Aktionstages einmalig Beratungen zu Gebäudesanierung und Energiesparen an.

wilnsdorf_logo_wappenAb 14 Uhr sind Interessierte zu einem Einstiegsvortrag eingeladen. Informiert wird über Grundsätzliches zur energetischen Sanierung, Fördermittel und Thermographie zur Bewertung der Gebäudehülle. Im Anschluss finden persönliche Energieberatungen durch die Verbraucherzentrale statt. Die Kosten für die 30-minütige Beratung übernimmt an diesem Aktionstag die Gemeinde Wilnsdorf.

„Wir würden uns freuen, wenn diese unabhängige Energieberatung von vielen Wilnsdorfer Bürgerinnen und Bürgern in Anspruch genommen wird“, kommentiert Klimaschutzmanagerin Kerstin Riester das Angebot. Anmeldungen für die Energieberatung am 24. November im Rathaus Wilnsdorf nimmt Riester gern unter Tel. 02739/802 -399 oder per E-Mail an k.riester@wilnsdorf.de entgegen. Das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Energieberatung wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="28"]