Verdacht der Unfallflucht – Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Wilnsdorf-Rudersdorf 30.11.2016 Am Dienstagabend (29.11.2016) um 19:25 Uhr ereignete sich auf der Bahnhofstraße eine Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden.

Ein 18-Jähriger war mit seinem Golf in Richtung Dillenburger Straße unterwegs. Als ihm ein Auto deutlich zu schnell entgegenkam, lenkte der 18-Jährige abrupt nach rechts und krachte in einen am Fahrbahnrand stehenden Citroën. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von rund 14000 Euro. Das entgegenkommende Fahrzeug, vermutlich ein Skoda, fuhr weiter.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

Möglicherweise hat der Fahrer des flüchtigen Skoda den Unfall nicht wahrgenommen. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier