Versuchter Einbruch in Spielhalle – Polizei sucht Zeugen

(wS/ots) Neunkirchen 15.11.2016 | Am Montagmorgen (14.11.2016) um 03.20 Uhr flüchteten unbekannte Einbrecher nach einem Einbruchsversuch in eine Spielhalle an der Kölner Straße. Die Einbrecher versuchten zunächst ein Metallgitter im Eingangsbereich mit massiver Gewalt aufzubrechen. Als dies nicht gelang, kletterten sie durch ein Kellerfenster in das Haus. Im Haus lösten die Täter dann die Alarmanlage aus und ergriffen die Flucht. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Die Einbrecher richteten einen Schaden in Höhe von rund 2000 Euro an.

Das Siegener Kriminalkommissariat 5 hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0.

2016-03-10_Einbruch_Fenster_Archiv_(c)_bons (8)

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier