Vertragsverlängerungen beim FC Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 11.06.2017 | Auch der FC Hilchenbach hat nach dem letzten Saisonspiel die Vertragsverlängerungen mit den Trainern der Seniorenmannschaften perfekt gemacht.

Symbolfoto: Karin Schmidt / pixelio.de

Für die Erste wird wie bisher Eberhard „Ebse“ Stötzel verantwortlich sein. Stötzel geht somit in sein 2.Jahr beim FCH. Stötzel übernahm den FCH zu einem schwierigen Zeitpunkt, nachdem die als perfekt gemeldete Verpflichtung von Andreas Edelmann nicht zustande gekommen war. Stötzel führte die junge FCH Truppe trotz Verletzungen zahlreicher Leistungsträger, so stand mit Robin Pietschmann, Johannes Galinksi, Fabian Hartnack, Christian Hähn, Christian Arnold, Tobi Heß, Tom Sabel, Timm Völkel und Alex Bredin fast eine komplette Mannschaft für den Großteil der Saison nicht zur Verfügung, auf den 11.Platz und hatte während der gesamten Saison nichts mit dem Abstieg zu tun.

Auch auf der Kommandobrücke der Zweiten Mannschaft wird es keine Veränderung geben. Nils Mattusch als Spielertrainer wird somit ebenfalls in sein 2.Jahr gehen. Mattusch, der als Spieler aus den eigenen Reihen vor der Saison zum Cheftrainer befördert wurde, schaffte den angestrebten Klassenerhalt in der B-Liga und beendete die Saison ebenfalls auf dem 11.Platz.

Für die in der D-Liga spielende Dritte wird nach wie vor Sören Münker verantwortlich sein.

Besonders hervorheben möchte der Vorstand die gute Zusammenarbeit und den Austausch aller Seniorentrainer inkl. der Verantwortlichen des A-Jugendbereichs untereinander. Man ist zuversichtlich, dass dieser Weg auch in Zukunft so fortgeführt werden wird.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier