Bürgermeister Paul Wagener übergibt Förderbescheid an Dorfgemeinschaft Oelgershausen

(wS/red) Netphen 12.07.2017 | Die Stadt spendet mit Unterstützung der Sparkasse Siegen jedes Jahr einen gewissen Betrag für die unterschiedlichsten Projekte und Ideen (z.B. zu den Themen Kultur, Sport, Bildung). Ein Regelwerk über die Vergabe hat der Stadtrat 2014 geschaffen. Initiativen und Vereine können, auf dieses Verfahren gestützt, Projekte erarbeiten und bei der Stadt hierfür eine Förderung beantragen. Über die Förderung der eingereichten Projektvorschläge entscheidet der Hauptausschuss. Die Eigenbeteiligung beträgt 30 Prozent.

v.l.n.r. Michael Jüngst, Dieter Bruch, Bürgermeister Paul Wagener. Foto: Stadt Netphen

Über Fördermittel kann sich auch die Dorfgemeinschaft Oelgershausen freuen. Bürgermeister Paul Wagener überreichte den Förderbescheid am 14.06.2017 vor der Friedhofshalle Oelgershausen an den 1. Vorsitzenden Michael Jüngst und Ortsbürgermeister Dieter Bruch.

Der Antrag auf Förderung beinhaltet die Sanierung der inzwischen über 55 Jahre alten Friedhofshalle. Für die dringend erforderlichen Putz- und Anstreicharbeiten entstehen Kosten in Höhe von insgesamt 8.933,14 Euro. Der vom Verein beantragte und bewilligte Zuwendungsbetrag beträgt 3.600 Euro.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

58 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute