Unfall! Zwei Verletzte und eine dreistündige Straßensperrung

(wS/ots) Wilnsdorf 30.08.2017 |  Am Dienstagmorgen ereignete sich um 07:55 Uhr auf der Landstraße 722 ein folgenschwerer Unfall.

Ein 78-jähriger Nissan-Fahrer war von der Anzhäuser Mühle kommend in Richtung „Höhwäldchen“ unterwegs. Auf der Strecke bog er zunächst in den Einmündungsbereich eines Wirtschafsweges ab. Als er seine Fahrt fortsetzte und wieder auf die Landstraße einbog, krachte er in einen Lieferwagen, der in Richtung Höhwäldchen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß zogen sich der 78-Jährige und der 45-jährige Lieferwagenfahrer leichte Verletzungen zu.

Rettungskräfte lieferten beide in ein Krankenhaus ein. Zudem entstanden Schäden in Höhe von rund 11.000 Euro. Die Landstraße war für rund drei Stunden gesperrt, da die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden musste.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier