Polizei nimmt zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer

(wS/ots) Wilnsdorf/Freudenberg 12.01.2018 | Polizeibeamte haben am Donnerstag in Wilnsdorf und Freudenberg zwei mit Haftbefehlen gesuchte Männer festgenommen.

In Wilnsdorf-Rudersdorf wurde ein 70-jähriger Mann in den Nachmittagsstunden im Bereich der Kölner Straße kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Senior ein Untersuchungshaftbefehl wegen Beleidigung/Bedrohung der Staatsanwaltschaft Siegen vorlag. Der Mann wurde daher festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt.

In Freudenberg wurde am Donnerstagmorgen ein 30-jähriger Autofahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Asdorfer Straße überprüft. Dabei ergab sich, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen einer Ersatzfreiheitsstrafe vorlag. Der 30-Jährige wurde daher festgenommen und der Wache zugeführt. Nachdem er dort die ersatzweise fällige Geldstrafe gezahlt hatte, konnte er wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Symbolfoto: Thorben Wengert / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier