Straßenbauarbeiter von PKW erfasst und leicht verletzt

(wS/ots) Wilnsdorf 01.02.2018 | Am Mittwochmorgen um kurz nach 07.30 Uhr befuhr eine 18-jährige Autofahrerin in Wilnsdorf die Marburger Straße in Richtung Rudersdorf, als im Bereich einer Straßenarbeitsstelle in Gernsdorf plötzlich ein Straßenbauarbeiter hinter einem dort stehenden Betonmischwagen hervor rückwärts auf die Straße trat. Die junge Frau leitete zwar noch eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenprall mit dem Mann jedoch nicht mehr verhindern. Ein Rettungswagen verbrachte den bei dem Unfall leicht verletzten 52-Jährigen anschließend in ein Krankenhaus.

Symbolbild: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier