Gute Platzierungen der Hilchenbacher Bogenschützen

(wS/red) Sundern/Hilchenbach 13.06.2018 | Am Samstag dem 2.6.2018 waren einige Bogenschützen, der neu gegründeten Bogensportabteilung des Hilchenbacher Schützenvereins (HSV Bowhunter) zu Gast bei den „Wildgänsen“ zum 5. Sorpesee Jagdbogenturnier des Bogensport-Verein­ Sorpesee e.V.

Bei durchweg sommerlichen Temperaturen und guter Laune der über 160 teilgenommenen Bogenschützen könnten einige unserer neuen Schützen ihr können unter Beweis stellen und kammen auch gleich in die Top 10 ihrer Bogenklasse wie Langbogen und Recurve-Bogen.

Gejagt wurden auf dem wunderbar gestecktem 3D Parcour selbstverständlich nur auf Tieratrappen . Die gut 40 zu treffende Ziele haben selbst die Profis ins Schwitzen gebracht. Von daher ist das gesamte Team sehr zufrieden mit diesem Auftakt im 3D Bogensport.

Gute Platzierungen der Hilchenbacher Bogenschützen (Foto: Verein)

Auch mal Lust ein neues Hobby auszuprobieren?

Probieren kostet nix, nur den inneren Schweinehund überwinden. Für eine Bereicherung unseres jungen Teams sind wir immer offen. Näher Infos, schau einfach mal auf die Web-Seite des Hilchenbacher Schützenvereins gehen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Casino & Spielothek Zick Zack