Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

(wS/ots) Siegen 09.07.2018 | Am Freitagabend (06.07.2018) um 22:55 Uhr stürzte ein Radfahrer im Hubertusweg und zog sich schwere Verletzungen zu. Der 44-Jährige war mit seinem Mountainbike in Richtung Achenbacher Straße unterwegs. Unvermittelt beschleunigte er sein Rad und versuchte über einen Bordstein zu fahren. Dabei verlor er die Kontrolle und stürzte auf die Bordsteinkante. Rettungskräfte lieferten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus ein. Dort musste er eine Blutprobe abgeben, da die Polizeibeamten an der Unfallstelle deutliche Anzeichen für eine Alkoholisierung des 44-Jährigen feststellen konnten.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier