Audi kracht ungebremst in Bagger – Fahrerin verstirbt im Krankenhaus

(wS/ots) Siegen 09.07.2018 | Vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls prallte der Audi einer 69-jährigen Frau in der Straße „An den drei Pfosten“ gegen einen Bagger (wir berichteten). Der Audi war heute (09.07.2018) gegen 13:00 Uhr die abschüssige Straße schnell und offensichtlich unkontrolliert heruntergerollt. Kurz vor der Einmündung in die Schützenstraße krachte der Kleinwagen dann ungebremst gegen einen rangierenden Bagger. Die 69-Jährige Fahrerin wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht, wo sie trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 15000 Euro. Die Unfallstelle war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Foto: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier