B517: Sperrung der Littfebrücke in Kreuztal-Eichen

(wS/red) Kreuztal 24.07.2018 | Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass die Bundesstraße 517 in Kreuztal-Eichen zwischen dem Einmündungsbereich „Wendenhof/Eichener Straße“ und „Eichener Straße/Flipses Wiese“ voll gesperrt wird. Die Sperrung dauert von Montag (30.07) bis Mittwoch (29.08.) an. Fahrzeuge größer 3,5 to werden über die ausgewiesene Umleitungsstrecke B54(HTS)/Krombacher Höhe umgeleitet. Für den innerörtlichen PKW-Verkehr stehen in Fahrtrichtung nach Krombach die Straßen Wendenhof und Flipses Wiese und in Fahrtrichtung Kreuztal die Eichener Straße als Umleitungsmöglichkeit zur Verfügung. Die Umfahrung der Baustelle über die genannten innerörtlichen Straßen erfolgt im Einbahnstraßenverkehr.

Diese Maßnahme ist erforderlich, da nun die zweite Hälfte des Überbaus der Littfebrücke an die bereits hergestellte an betoniert wird. Um Risse in dem Bauteil zu vermeiden, müssen Belastungen während der Aushärtungszeit des Betons vermieden werden. Dieser Zeitraum wird gleichzeitig genutzt, um mit den geplanten tiefgründigen Straßenbauarbeiten zu beginnen.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier