Junge Frau in der Siegener Innenstadt verbal und körperlich attackiert

Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 23.07.2018 | Das Siegener Kriminalkommissariat 4 ermittelt aktuell gegen einen noch unbekannten Mann wegen Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Basis.

Der Mann hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 03.15 Uhr vor einer Bar in der Siegener Hindenburgstraße eine junge Frau angesprochen. Als der Mann abgewiesen wurde, wurde er aggressiv, beleidigte die 20-Jährige mit obszönen Schimpfwörtern, fasste sie am Hals und stieß die junge Frau zu Boden.

Der Übeltäter wird wie folgt beschreiben: etwa 25 Jahre alt, circa 180 cm groß; laut Zeugenangaben vermutlich türkischer Herkunft, kräftige/dickliche Statur, schwarze Haare, zum Zopf gebunden, weißes T- Shirt. Als umstehende Passanten hinzukamen, ließ der Unbekannte von der 20-Jährigen ab und entfernte sich in die Bar, wo er von der zwischenzeitlich alarmierten Polizei dann jedoch im weiteren Verlauf nicht mehr angetroffen werden konnte.

Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten erbittet die Polizei unter 0271-7099-0.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier