Motorradfahrer aus Wenden (27) verstirbt nach Unfall im Krankenhaus

(wS/ots) Olpe 02.07.2018 | Am Sonntagabend gegen 19.05 Uhr ereignete sich auf der Verbindungstraße zwischen Thieringhausen und Olpe ein Verkehrsunfall.

Aus bisher nicht abschließend geklärten Gründen kam ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Wenden, der mit seinem Krad in Richtung Olpe fuhr, in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Bevor das Zweirad in einer angrenzenden Wiese beschädigt liegen blieb, kollidierte der Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Verkehrsschild.

Foto: Polizei

Dabei erlitt der 27-Jährige so schwere Verletzungen, dass er trotz durchgeführter Reanimationsmaßnahmen wenig später im Krankenhaus verstarb. Das Krad war nicht mehr fahrbereit, die Polizei beauftragte ein Abschleppunternehmen mit der Sicherstellung des Fahrzeuges. Die Kreisstraße war für die Unfallaufnahme ca. zwei Stunden gesperrt.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier