Trio bricht in Supermarkt ein – Kippen für über 10.000 Euro geklaut

(wS/ots) Siegen 10.07.2018 | In der Nacht zu Dienstag – in der Zeit zwischen 00.40 und 01.30 Uhr – kletterten drei mit Taschenlampen ausgestattete Einbrecher zunächst über Absperrzäune im Außenbereich eines Siegener Supermarktes in der Heidenbergstraße, brachen alsdann ein Fenster des Gebäudes auf und entwendeten schließlich Zigarettenschachteln im Wert von über 10.000 Euro. Zur Flucht schnitten die Einbrecher, die alle drei mit augenscheinlich grauen bzw. hellen Kapuzenpullovern bekleidet waren, ein Loch in einen der Absperrzäune und flohen so mitsamt ihrer Beute.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolgrafik: Pixabay

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier