Qi Gong unter freiem Himmel

(wS/bl) Bad Laasphe 08.08.2018  Am Samstag, 25. August ab 10:30 Uhr bietet die TKS Bad Laasphe im Kräutergarten (hinter dem Haus des Gastes) QiGong unter freiem Himmel an. Diese Schnupperstunde gehört auch zu der diesjährigen Veranstaltungsreihe „Spiritueller Sommer 2018“.

Eine besondere Qualität hat QiGong unter freiem Himmel, spürt man doch das Qi (eine annähernde deutsche Entsprechung kommt in Worten wie „Energie“ und „Lebenskraft“ zum Ausdruck) der Natur direkt: die Wiese unter den Füßen, der weite Himmel, der Wind auf der Haut, das Gezwitscher der Vögel … In fließenden Bewegungen werden durch die QiGong-Lehrerin Michaela Thiel die Grundprinzipien des QiGong vorgestellt.

Die Teilnehmer lernen dabei den Wechsel von Yin und Yang, das Öffnen und Schließen sowie das Steigen und Sinken kennen. Außerdem werden Anleitungen zum Kräftigen des Körpers und zur Entspannung der Seele gegeben. QiGong kann als Werkzeug angesehen werden, um selbstständig die eigene Gesundheit zu verbessern bzw. zu erhalten. Es gibt Übungen fürs Sitzen, Stehen, Liegen und Gehen. Das bedeutet, dass auch mit körperlicher Einschränkung geübt werden kann. Die einfachen Übungen sind leicht in den Alltag integrierbar und unabhängig von Materialien, Standorten oder Ähnlichem durchführbar. Eine gute Methode, um seinen Alltag besser zu bewältigen!

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, lediglich bequeme Kleidung sollte getragen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 4,00 €.

Foto: Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Eine Anmeldung ist erforderlich und bis Freitag, 24. August / 17:30 Uhr unter Tel. 02752-898 (TKS Bad Laasphe) möglich.