Unfall auf HTS mit 20.000 Euro Sachschaden: Polizei sucht unfallflüchtige Suzuki-Geländewagenfahrerin

(wS/ots) Siegen 09.11.2018 | Unfallbeteiligte entfernte sich vom Unfallort

Am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr kam es auf der HTS in Fahrtrichtung Eiserfeld in Höhe der Auffahrt Weidenau zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier daran beteiligten Fahrzeugen und einem geschätzten Sachschaden von 20.000 Euro. Eine Fahrerin eines unfallbeteiligten Fahrzeugs entfernte sich allerdings unerlaubt vom Unfallort.

Die Frau wird als korpulent beschrieben und fuhr einen grün-weißen Suzuki-Geländewagen mit Anhängerkupplung. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet um weitere sachdienliche Hinweise.
Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier