Siegen – Dreister Handtaschendiebstahl

(wS/ots) Siegen 15.03.2019 | Am Donnerstagabend um kurz nach 19 Uhr wurde eine 23-jährige Autofahrerin Opfer eines dreisten Handtaschendiebs.

Die junge Frau hatte sich gerade in ihren schwarzen VW Golf gesetzt, der auf einem Parkplatz an der Sandstraße gegenüber einer dortigen Apotheke stand. Urplötzlich öffnete ein Unbekannter die Beifahrertür des Golfs und sprach die 23-Jährige an. Und nach wenigen Worten ergriff der Fremde unvermittelt die auf dem Beifahrersitz liegende Handtasche der jungen Frau und rannte mit seiner Beute in Richtung Daimlerstraße davon.

Die 23-Jährige nahm noch die Verfolgung des Flüchtigen auf, verlor ihn dabei jedoch aus den Augen.

Der Dieb wird wie folgt beschrieben: Mitte 20, ca. 180 cm groß, sehr schlank, Jeans, graue Sweat-Jacke, sprach gebrochenes Deutsch mit Akzent.

Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Handtaschendieb nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier