Siegen – Kulturrucksack-Aktionen für Jugendliche starten Ende März

(wS/red) Siegen 12.03.2019 | Auftaktveranstaltung in der BlueBox: Kulturrucksack-Aktionen für Jugendliche starten Ende März

Unter dem Motto „Wir machen Kultur!“ hält der Siegener Kulturrucksacks auch in diesem Jahr wieder viele attraktive Freizeitangebote für Jugendliche bereit. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am Montag, 25. März 2019, in der BlueBox Siegen werden verschiedene Projekte mit Bühnenprogramm und Mitmach-Aktionen vorgestellt. Der zuständige Dezernent André Schmidt eröffnet die Veranstaltung um 17.00 Uhr.

Der Kulturrucksack richtet sich an Zehn- bis 14-Jährige. Die Jugendlichen können in diesem Jahr im Rahmen des Angebots unter anderem Mangas zeichnen, Graffitis sprayen, Filme drehen, Tanzchoreografien entwickeln, Cajons bauen und eigene Kunstwerke aus unterschiedlichsten Materialen gestalten. Einige Projekte aus dem Kulturrucksack wie das Filmstudio, die Materialwerkstatt oder die Dance Academy sind vielen Jugendlichen schon aus den Vorjahren bekannt.

Der Kinder- und Jugendtreff Weidenau sowie die BlueBox Siegen e.V. möchten als Veranstalter mit dem abwechslungsreichen kostenfreien Programm allen interessierten Jugendlichen ermöglichen, sich kreativ auszuprobieren und neue kulturelle Ausdrucksformen für sich zu entdecken. Zusammen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern aus Kunst und Kultur aus der Region ist es gelungen, ein vielseitiges kulturelles Workshop-Angebot für die Siegener Jugendlichen bereitzustellen.

Der Kulturrucksack wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes gefördert. Weitere Infos zu den Angeboten sind im Siegener Ferienspaß und nach der Auftaktveranstaltung auch unter www.kulturrucksack.nrw.de zu finden.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier