59-jähriger Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

(wS/ots) Burbach-Würgendorf 21.07.2019 | Kradfahrer schwer verletzt, Pkw hatte ihn übersehen

Am Samstagnachmittag, 20.07.2019 gegen 14:00 Uhr, befährt eine 28-jährige PKW-Fahrerin die Landstraße L 531 von der B 54 kommend in Richtung Würgendorf. Aufgrund der Vollsperrung auf der BAB A 45 zwischen den Anschlussstellen Haiger/Burbach und Wilnsdorf staut sich der Verkehr in diesem Bereich und die PKW-Fahrerin beabsichtigt an der Einmündung zur Landstraße L 730 (Hickengrund) zu wenden.
Hierbei übersieht sie, dass sie durch einen 59-jährigen Kradfahrer überholt wird. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und der Kradfahrer wird schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 EUR.

Foto: Jörg Fritsch wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier