Paketbote beim Aussteigen angefahren- zwei Verletzte

(wS/ots) Siegen 11.07.2019 | In Siegen ist es am frühen Mittwochnachmittag(10.07.2019) zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Nach ersten Zeugenangaben stellte ein 37-Jähriger seinen Pkw Renault auf dem Gehweg der Weidenauer Straße ab. Er stieg unvermittelt aus dem Renault aus und übersah den vorbeifahrenden Pkw Volkswagen eines 57-Jährigen. Der VW prallte frontal gegen die Fahrertür des Renault. Der 37-Jährige verletzte sich durch den Zusammenstoß schwer.

Symboldbild: wirSiegen.de

Ein ebenfalls an der Unfallstelle vorbeifahrender 19-jähriger Rollerfahrer erschrak sich durch den Unfall und kam zu Fall. Der 19-Jährige erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Der 37-Jährige und der 19-Jährige wurden zur weiteren Behandlung in Siegener Krankenhäuser verbracht. Der Pkw Renault war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier