Feuerwehreinsatz in der Ferndorfer Schlehdornstraße schnell beendet

(wS/red) Kreuztal 01.02.2020 Am Samstagvormittag gegen 11 Uhr wurde Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr nach Ferndorf in die Schlehdornstraße alarmiert, ein gemeldeter schwerer Unfall. Nur wenige Minuten später waren die Einsatzkräfte vor Ort und checkten bei strömenden Regen die Lage. Schnell stellte sich die Situation etwas entspannter dar. Ein Kleinwagen war rückwärts in einen Blechschuppen gerollt. Es entstand lediglich leichter Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de