Neunkirchen – Kölner Straße nach Pkw-Unfall voll gesperrt

(wS/mg) Neunkirchen 14.09.2020 |  Derzeit (10 Uhr) ist die Kölner Straße in Neunkirchen nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt. Ein 61-jähriger Mazda-Fahrer befuhr aus Richtung Herdorf kommend die Kölner Straße und fuhr auf Höhe einer dortigen Buchhandlung in einen am Straßenrand geparkten Pkw.

Nach ersten Angaben der Polizei wurde dem Fahrzeugführer während der Fahrt schwarz vor Augen, wodurch es vermutlich zu dem Verkehrsunfall kam.
Die zwei Insassen des Mazda wurden bei dem Zusammenstoß  verletzt und notärztlich behandelt.

Fotos: Marcel Groß wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier