Gemeinde Neunkirchen verzichtet auf OGS-Beiträge

(wS/red) Neunkirchen 28.01.2021 | Elternbeiträge für Januar 2021 werden erlassen

Im Anschluss an die Weihnachtsferien blieben die Schulen im Gemeindegebiet Corona bedingt geschlossen. Durch die Aussetzung des Präsenzunterrichts fand kein Betreuungsangebot statt. Wie bereits im vergangenen April möchte die Verwaltung dazu beitragen, Familien in der aktuellen Situation zu entlasten und erhebt für den Monat Januar keine Beiträge.

„Viele Eltern stehen derzeit wieder sehr unter Druck. Sie müssen die Betreuung der Kinder organisieren, selbst beim Homeschooling unterstützen und zugleich vielfach ihrer eigenen Tätigkeit nachgehen“, weiß der zuständige Fachbereichsleiter und vierfache Familienvater Johannes Schneider. „Dementsprechend schließen wir uns der Vereinbarung von Landesregierung und Kommunen an, die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule für den Monat Januar auszusetzen.“ Bereits geleistete Zahlungen sollen im Laufe des Februars zurückerstattet bzw. verrechnet werden.

Die Einnahmeausfälle im Monat Januar 2021 tragen Kommunen und Land jeweils zur Hälfte.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier