TuS Ferndorf: Andreas Bornemann bleibt ein weiteres Jahr beim TuS Ferndorf

(wS/red) Kreuztal-Ferndorf 18.01.2021 |  Born(e) to win

Am vergangenen Mittwoch haben die Ferndorfer die Vorbereitung auf die 2. Handball-Bundesliga, die nach der WM Pause im Februar wieder startet, begonnen. Gleichzeitig kann der TuS Ferndorf aber auch in Sachen Personal Erfreuliches vermelden.

Fotos: TuS Ferndorf

Andreas Bornemann, 26-jähriger Linkshänder des TuS, hat seinen Vertag mit den Rot-Weißen um ein weiteres Jahr verlängert. Somit wird der Rückraumspieler, der in der aktuellen Saison bereits 47 Treffer in zwölf Spielen für die Siegerländer erzielte, auch in der Saison 2021/22 für den TuS auf Tore-Jagd gehen. Der Hesse geht in sein drittes Jahr beim Siegerländer Traditionsverein.

„Ich fühle mich wohl in Ferndorf, da war es für mich keine schwere  Entscheidung, mit dem Team und den tollen Fans im Rücken ein weiteres  Jahr um Punkte zu spielen und alles zu geben.“ sagte ein zufriedener  Andreas Bornemann zur Vertragsverlängerung.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier