36 neue Coronafälle – 71 Personen wieder genesen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 06.02.2021 | Dem Kreisgesundheitsamt wurden gestern 36 neue Coronafälle gemeldet. 71 Personen konnten hingegen als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamts entlassen werden.

Die neu Infizierten und Genesenen verteilen sich wie folgt auf die elf Städte und Gemeinden des Kreises:

neuinfiziert/genesen

· Bad Berleburg 4/3

· Bad Laasphe 0/1

· Burbach 8/2

· Erndtebrück 0/1

· Freudenberg 1/4

· Hilchenbach 1/9

· Kreuztal 6/7

· Netphen 0/8

· Neunkirchen 0/2

· Siegen 13/32

· Wilnsdorf 3/2

Von den neuinfizierten Personen standen 24 in Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen, eine Person wurde bei einem Routineabstrich positiv getestet und zwei weitere Personen bei Aufnahme in ein Krankenhaus oder eine Einrichtung. Neun Personen wurden mit Symptomen beim Hausarzt positiv getestet.

Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 840 Personen in häuslicher Quarantäne.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 6.260 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 5.777 sind wieder genesen, 109 verstorben. Aktuell infiziert sind 374 Personen.

Derzeit müssen 28 Personen aus Siegen-Wittgenstein in einem Krankenhaus behandelt werden, fünf davon intensivpflichtig.

Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Siegen-Wittgenstein liegt laut RKI bei 69,7 (Stand 06.02.21/00:00).

Impfungen

In folgenden Heimen bzw. Einrichtungen wurde kürzlich geimpft:

· Altenzentrum Freudenberg (Folgeimpfung)

Aktuell Erkrankte (abzüglich der Genesenen) verteilt auf die elf Städte und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein:

· Bad Berleburg 18

· Bad Laasphe 7

· Burbach 44

· Erndtebrück 8

· Freudenberg 26*

· Hilchenbach 46

· Kreuztal 44

· Netphen 25

· Neunkirchen 13

· Siegen 122

· Wilnsdorf 21

*Hinweis: In unserer Grafik hat die Anzahl der Genesenen in Freudenberg gestern nicht gestimmt. Eine Person hat gefehlt, weswegen wir diesen Wert heute korrigiert haben.

Anzeige/Werbung

283 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute