Video: 140 Tonnen Edelstahl verlassen das Siegerland – 80 Meter Schwertransport auf dem Weg nach Burbach

(wS/mg) Wilnsdorf / Burbach  30.04.2021 | Am Dienstag, den 27.04.2021, um Punkt 22 Uhr, machten sich 140 Tonnen Edelstahl auf die Reise nach Andernach, um dort im Hafen für den Weitertransport auf ein Schiff verladen zu werden.

Auf dem Weg zu dem ersten Etappenziel, das der Siegerlandflughafen beziehungsweise das alte Zollhaus darstellte, durfte wirSiegen.de dabei sein.
Zur Bauzeit des Kollos, konnte uns Klaus-Dieter Wolf, Geschäftsführer bei der Firma Wolf vor Ort genauere Informationen geben.

Video: 140 Tonnen Edelstahl verlassen das Siegerland

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen den Firmen Wolf Behälter- und Apparatebau GmbH, Dornseiff Autokrane und Schwertransporte, KAHL Schwerlast GmbH, Verkehrsdienst Dreisbach und Rsv Verkehrstechnik verlief der Schwertransport sicher und ohne weitere Vorkommnisse.

Kamera: wirSiegen.de / Beitrag: M. Groß

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier