Jaguar landet vor Baum – Verkehrskommissariat ermittelt

(wS/ots) Netphen 20.09.2022 | Am Montagmorgen (19.09.2022) ist es gegen 05:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K5 zwischen Dreis-Tiefenbach und Weidenau gekommen.

Als die alarmierten Beamten an der Unfallörtlichkeit eintrafen, fanden sie lediglich einen leeren, verunfallten Pkw vor. Ersten Erkenntnissen nach fuhr der Jaguar von Dreis- Tiefenbach nach Weidenau. Hinter der Einmündung Weidenauer Straße kam das Fahrzeug von der Straße ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und
prallte gegen einen Baum. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

Ersten Ermittlungen nach richtet sich der Tatverdacht gegen einen 36-Jährigen.

Dieser ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter der 02732/ 909-0 zu melden.