Kultur

Sinfoniekonzert: Kampf zwischen Cello und Orchester

wS/ap – Siegen – „Erstaunlicher als Lutoslawskis Musik selbst ist höchstens sein unbedingter Wille, den Hörer damit zu ergreifen“, schreibt Gregor Dotzauer im Berliner Tagesspiegel anlässlich des 100. Geburtstags dieses großen polnischen Komponisten, der 1913 geboren wurde und 1994 starb. Im Apollo-Theater an der Morleystraße ist am Freitag, 8. November, 20 Uhr, eines der berühmtesten Werke von Witold Lutosławski zu ...

Weiterlesen »

"Herzkeime" mit Martina Roth geht unter die Haut

wS/ne  – Netphen – Das Kulturforum Netphen veranstaltet am Samstag,  9. November, ab 20 Uhr im Alten Feuerwehrhaus, auch in Gedenken an die Novemberpogrome 1938 den Abend HERZKEIME mit Schauspiel, Gesang und Film. Martina Roth und Johannes Conen sorgen mit ihrer bewegtbildtheater Produktion „ HERZKEIME“ für Aufsehen. Basierend auf der Lyrik der 18- jährig verstorbenen Selma Meerbaum-Eisinger und der Nobelpreisträgerin Nelly ...

Weiterlesen »

Jan Garbarek Group spielt in Kreuztaler Stadthalle

wS/red – Kreuztal – Die Musiker der Jan Garbarek Group treten zusammen mit „Special Guest“ Trilok Gurtu am 9. November in der Stadthalle Kreuztal auf. Der Norweger Jan Garbarek gehört ohne Zweifel zu den stilprägenden Musikern unserer Zeit. Seinen Saxofon-Ton vergisst man nie. Und sein Sound ist zu einem wahren Markenzeichen geworden. „Die menschliche Stimme ist mein Ideal“, sagt Jan ...

Weiterlesen »

Ralf Strackbein liest in Neunkirchen

wS/red – Neunkirchen – Für die diesjährige Autorenlesung mit Ralf Strackbein sollten sich Interessierte den folgenden Termin vormerken: Am Dienstag, dem 29. Oktober beginnt um 19.30 Uhr in der Bibliothek Neunkirchen die Lesung „Tristan Irle – Die letzte Filmklappe“. Der Siegener Krimiautor stellt seinen aktuellen Roman aus der beliebten Tristan-Irle-Reihe vor und steht für Fragen und zum Buchsignieren zur Verfügung. ...

Weiterlesen »

Vortrag des Botschafters a.D. Dr. Kaestner über "Brasilien"

wS/bb – Bad Berleburg – Für einen Vortrag mit dem Titel „Brasilien – ein Land mit vielen Facetten“ konnte Dr. Uwe Kaestner gewonnen werden, der bis 2004 Deutscher Botschafter in Brasilien war. Am 4. November 2013 um 20 Uhr wird er auf Schloss Berleburg zur Lage in Brasilien berichten – mit Rückblick auf die Entwicklung des Landes zur sechstgrößten Volkswirtschaft ...

Weiterlesen »

"Best of NRW": Kammerkonzert mit Schlagzeug

wS/ap – Siegen – Die Musikreihe „Best of NRW“, die der WDR seit 2007 im Apollo aufzeichnet, hat am Samstag, 9. November, 19 Uhr, etwas sehr Spezielles zu bieten: Ein Percussion-Konzert mit Alexej Aljoscha Gerassimez. Es wird übrigens durchaus nicht nur rhythmisch zugehen an diesem Abend : Gerassimez spielt auch Akkordinstrumente wie Vibraphon und Marimba, die auf Grund ihrer Herkunft ...

Weiterlesen »

Bunt gemischtes Angebot beim "Tag der Musik"

wS/red – Siegen – Die erste „Musica – Tag der Musik“ in der Siegerlandhalle hätte nicht besser verlaufen können: Zahlreiche Besucher genossen das bunt gemischte Angebot am vergangenen Sonntag in der Siegerlandhalle. Bei regionalen Musikfachgeschäften, Ton- und Lichtverleihern, Klavierbauern, Tanz- und Musikschulen und viel mehr konnten die Musikbegeisterten erleben: Neben dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gaben verschiedene Musiker auch an den einzelnen ...

Weiterlesen »

"The Ten Tenors" gastieren in der Siegerlandhalle

wS/red – Siegen – Vom Geheimtipp zu Superstars – so könnte man in wenigen Worten die Erfolgsgeschichte der australischen Formation „The Ten Tenors“ umschreiben. In Deutschland war das Publikum von Anfang von der Showidee, Klassik mit Rock und Pop zu kombinieren, begeistert. Die weltweit gefeierten Ausnahme-Musiker werden Ende 2014 zurück nach Europa kommen und alle Liebhaber klassischer und moderner Musik ...

Weiterlesen »

Billanter Walter Plathe als "eiserner Gustav"

Gustav Hackendahl, alias der „eiserne Gustav“ ist mit seiner Familie uneins. wS/rile  – Siegen – Mit nur einer Droschkenfahrt wurde Gustav Hartmann, der „eiserne Gustav“ 1928 weltberühmt. Zehn Jahre nach Ende des großen Krieges kutschierten er und sein Schimmel Grasmus nach Paris und ganz Deutschland jubelte dem alten Mann zu. Hans Fallada hat dem „eisernen Gustav“ mit seinem gleichnamigen Roma ...

Weiterlesen »

"Im Land der Gottlosen" in Stadthalle Haiger

wS  – Haiger – Helmuth James von Moltke, der ab 1940 Leiter eines Widerstandskreises gegen das NS-Regime war, saß vor seiner Hinrichtung im Januar 1945 ein Jahr lang in Haft. Dieses Jahr hat er in einem Tagebuch und in Briefen an seine Frau Freya festgehalten. Ausschließlich auf Originaldokumenten basierend, gelang es dem artENSEMBLE Theater Bochum, mit Susanne Hocke und Jürgen Larys, ...

Weiterlesen »