Zeugin beobachtet Einbrecher-Duo

wS/po/wf.     Siegen  –   Am Sonntagabend um 18.30 Uhr wurden zwei bislang unbekannte Einbrecher dabei beobachtet, wie sie in Geisweid in der Hofbachstraße ein Kellerfenster eines leerstehenden Einfamilienhauses einschlugen. Nachdem die beiden Täter von einer aufmerksamen Zeugin angesprochen worden waren, entfernten sie sich über die Schießbergstraße in Richtung Sohlbacher Straße.

Einer der Einbrecher war Mitte 20, circa 1.90 Meter groß, von schlanker Statur, Deutscher

( vermutlich Siegerländer ), hatte hellblonde sehr kurze Haare und war mit einem blau-weißen

T-Shirt und Jeans bekleidet. Der zweite Mann – vermutlich ein Südländer – war Anfang 20 Jahre, etwa 1.70 Meter, von ebenfalls schlanker Statur, hatte schwarze kurze Haare, eine ovale Kopfform und  eine unreine Gesichtshaut, trug einen Oberlippenbart und war mit einer schwarzen Trainingsjacke mit weißen Ärmeln bekleidet.

Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat Siegen 2 unter 0271-7099-0 entgegen.