Kindergartenplatz? Jetzt bis spätestens 10. Januar 2012 anmelden

wS/ksw   Siegen-Wittgenstein  –  Bereits lange vor einem neuen Kindergartenjahr beginnen bei den Tageseinrichtungen und dem Fachservice Jugend und Familie des Kreises Siegen-Wittgenstein als zuständigem Jugendhilfeträger die Vorbereitungen. In den vergangenen Jahren wurden mehrheitlich Anmeldungen von November bis Ende Januar des folgenden Jahres vorgenommen.

Der Fachservice Jugend und Familie weist darauf hin, dass Eltern, die eine Betreuung ab dem 1. August 2012 benötigen, ihr Kind bis spätestens 10. Januar 2012 in einer Tageseinrichtung anmelden sollten. Im Kreis Siegen-Wittgenstein gibt es – ohne Einrichtungen im Zuständigkeitsbereich der Stadt Siegen, die ein eigenes Jugendamt hat insgesamt 113 Kindertageseinrichtungen. Die Eltern können bei der Suche nach einem passenden Angebot aus einer Vielfalt an verschiedenen pädagogischen und weltanschaulichen Konzepten auswählen.

Von den 113 Einrichtungen werden 38 von der AWO Siegen-Wittgenstein geführt, 33 von der evangelischen Kirche, 12 vom DRK, 11 von der katholischen Kirche, 12 von einer Kommune und 7 von Elternvereinen.

Anzeige