PKW landete in Schaufenster von Apotheke

wS/at Heute morgen gegen 11 Uhr befuhr ein 30-jähriger BMW-Fahrer die Frankfurter Straße vom Kreisel aus kommend in Richtung Siegen City.
Plötzlich wechselte ein unbekannter PKW-Fahrer unvermittelt die Fahrspuhr worauf der BMW-Fahrer um einen Zusammenstoß zu verhindern nach rechts zog.
Dabei stieß er mit einem  PKW Citroen zusammen und landete mit der Fahrzeugfront im Schaufenster einer Apotheke.  Großes Glück im Unglück: Obwohl erheblicher Sachschaden entstand und die Schaufensterscheibe in tausend Stücke splitterte wurde niemand verletzt.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige