Fußgänger schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

wS/po/wf. Kreuztal – Am 23.12.2011, gegen 19:00 Uhr, stürzte ein 51-jähriger Mann aus Kreuztal im Bereich der Bottenbacher Straße 24 in Kreuztal-Bottenbach. Er zog sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zu. Er könnte zu diesem Zeitpunkt ein Fahrrad mit sich geführt haben und durch eine weitere, bislang unbekannte Person begleitet worden sein. Die Hintergründe dieses Ereignisses sind noch nicht geklärt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes dauern an. Deshalb fragt das Kriminalkommissaritat Kreuztal: „Wer hat einen solchen Sturz beobachtet oder kann Angaben zu einem möglichen Zeugen machen, der einen Mann mit einem Fahrrad begleitet haben könnte. Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat Kreuztal Tel. 02732 909-4600 erbeten.

ANZEIGE