49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ zu Gast in Siegen

wS/si – Siegen – Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist eine seit Jahren erfolgreiche Institution der Begabtenförderung im Bereich Musik. Man kann auch sagen: eine Marke. Alle hiesigen Fans bzw. Musikliebhaber können sich schon freuen, denn in diesem Jahr – am 4. und 5. Februar 2012 – wird der Regionalwettbewerb für Südwestfalen zum zweiten Mal in Siegen ausgerichtet! 131 Kinder und Jugendliche, die ein Instrument erlernen, haben sich hierfür angemeldet. Die Teilnehmer präsentieren ein Programm von 10 bis 20 Minuten Länge, je nach Altersgruppe, das mehrere Werke verschiedener Stile und Epochen enthält.

Eine Jury, die sich aus erfahrenen Musikpädagogen und oder freien Künstlern zusammensetzt, bewertet die Leistung mit Prädikaten und Punkten sowie mit Preisen für die besten Leistungen. Die ersten Preisträger mit einer Punktzahl von 23 bis 25 Punkten qualifizieren sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb für NRW im März 2012 in Köln.

Preisträgerkonzert am 26. Februar

Die jüngsten Teilnehmer (bis 8 Jahre) können noch nicht am Landeswettbewerb teilnehmen. Für sie endet die Teilnahme am Wettbewerb in jedem Falle mit der Preisverleihung des Regionalwettbewerbes beim Preisträgerkonzert am Sonntag, 26. Februar 2012, um 15.00 Uhr im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle. Bundesweit werden die Wettbewerbe „Jugend musiziert“ von den Sparkassen stark unterstützt und finanziell mitgetragen. Die Sparkasse ist an der Ausrichtung und Durchführung des Preisträgerkonzertes in Siegen beteiligt, trägt dieses finanziell und stellt Sachpreise für die

 

Teilnehmer.

Die Region Südwestfalen setzt sich zusammen aus den Kreisen Siegen- Wittgenstein, Olpe und dem Hochsauerlandkreis. Der Regionalwettbewerb wird jeweils drei Jahre lang in einem der drei Kreise ausgetragen. Die Stadt Siegen ist 2012 zum insgesamt zweiten Mal Gastgeberin des Regionalwettbewerbs für Südwestfalen. Die Fritz-Busch-Musikschule der Stadt Siegen hat die organisatorische und größten Teils auch die finanzielle Verantwortung übernommen.

Der Regionalwettbewerb findet am Wochenende 4./5. Februar 2012 überwiegend in den Räumen der Fritz-Busch-Musikschule in der Frankfurter Straße, aber auch im Gymnasium Am Löhrtor und im Ratssaal statt:

Übersichtsplan Jugend musiziert Regionalwettbewerb 2012

Tag Wertung Raum Zeit

Sa 4.2. Gitarre solo R 1 Musikschule 9.00 – 18.30

Sa 4.2. Blockflöte solo R 3 Musikschule 9.00 – 10.05

Sa 4.2. Querflöte solo R 3 Musikschule 10.30- 12.20

Sa 4.2. Oboe solo R3 Musikschule 15.00 –16.10

Sa 4.2. Fagott solo R3 Musikschule 17.00-17.40

Sa 4.2 Schlagzeug Ensemble Aula Gymnasium 14.00-18.30

Am Löhrtor

So 5.2. Trompete solo Ratssaal 9.00-11.10

So 5.2. Horn solo Ratssaal 11.30-12.10

So 5.2. Klarinette solo Ratssaal 13.30-16.30

So 5.2. Saxophon solo Ratssaal 16.45-17.15

So 5.2. Duo 1 Streichinstrument/Klavier R 3 Musikschule 9.00 – 14.30

So 5.2. Klavier vierhändig R 3 Musikschule 15.00 –16.00

Die Vorspiele sind öffentlich; alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Auskunft erteilt Sabine Scholz, Geschäftsstelle der Musikschule, Tel. 0271 404 1435.

Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner:

Anzeige