Zeugen notieren Kennzeichen unfallflüchtiger Frau

wS/po   –   Neunkirchen   –   Eine 23-jährige Autofahrerin aus Herdorf prallte am Montag mit ihrem Pkw gegen eine Absicherung einer Fernmeldebaustelle an der Kölner Straße zwischen Neunkirchen und Struthütten und beschädigte diese. Die junge Frau hielt zwar kurz an und schaute sich den entstandenen Schaden an ihrem Pkw an, fuhr dann jedoch einfach weiter.

Aufmerksame Zeugen notierten sich jedoch das Kennzeichen der Unfallflüchtigen, so dass die alarmierte Polizei die Frau in Herdorf ermitteln konnte. Weil die 23-Jährige unter Drogeneinfluss stand, wurde ihr anschließend eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]